Glorias Finale

Roman

Gloria ist die jüngste Finalistin der (fiktiven) europaweiten Castingshow Eurostar, die über 50 Millionen Menschen erreicht (eine Castinghow-Variante des Eurovision Song Contests). Gloria, Gastarbeitertochter eines portugiesischen Einwandererpaars, kommt aus schwierigen, armen Verhältnissen. Schon früh erlebt sie Gewalt vom Vater und von anderen Männern. Sie glaubt, ihrer feindlichen Umwelt nur dann zu entkommen, wenn sie eine berühmte Sängerin wird. Aber auch hinter den Vorhängen des Showbusiness erfährt sie Missbrauch. Sie tut alles, um sich für das Eurostar-Finale, das in 24 Ländern live übertragen wird, zu qualifizieren. Am Abend des Finales kommt Gloria allerdings nicht ins Studio, um zu gewinnen, sondern mit ganz anderen Absichten. Und einer geladenen Pistole.

Pressestimmen

2 Comments

  1. Hallo Giusi,

    Wir sind zusammen im Quartier aufgewachsen. Kürzlich hat eine Frau in unserem Kindesquartier nahe Spielplatz mir erzählt, dass Du ein Buch geschrieben hast in dem Du auch deine Kindheit in unserem Quartier beschrieben hast. Ich wollte fragen, welches deiner Bücher es ist?

    Lieber Gruss
    Toni

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *