Markus Somm im Gespräch mit Giuseppe Gracia

Giuseppe Gracia: «Wenn ich die heutigen politischen Ideologien betrachte, dann muss ich sagen: Im Vergleich zur mittelalterlichen Theologie haben wir einen Rückschritt gemacht» Giuseppe Gracia bei Markus Somm. Was macht Religion aus? Worin besteht ihr Geheimnis? Wie ist es möglich, dass die Bibel, die sich unter anderem auch mit dem Jenseits beschäftigt, ein so viel realistischeres Menschenbild besitzt als die aktuellen Ersatzreligionen wie Klima-Kult, Gender-Katechismus oder Rassismus-Dogmatik? «In der Bibel wimmelt es doch nur so von realen Menschen, von Lügnern, Betrügern, kurz: von Menschen aus Fleisch und Blut». Dagegen sind die Vorstellungen mancher Ideologen von heute nur kleinkariert, unecht, aus Plastik. Ein Gespräch über die letzten Fragen der Menschheit.

Schreibe einen Kommentar